NEFI – Community wächst mit dem Expert*innengremium Industrial Board

Abstraktes Gruppenbild von Menschen
Bild © Getty-metamorworks

Am 13. November 2020 fand der Kick-Off des NEFI-Industrial Board (IB) mit Vertreter*innen der österreichischen Industrie und Energiewirtschaft online statt. Elf Unternehmen folgten der Einladung, um sich aktiv in die NEFI-Community einzubringen.

Am virtuellen Tisch wurden die strategischen Ambitionen seitens der Unternehmen im Hinblick auf die Dekarbonisierung präsentiert und Schnittmengen mit den NEFI-Innovationsfeldern herausgearbeitet. Im Workshop zeigte sich zudem, dass sich die Unternehmen schon intensiv damit auseinandersetzen und bereits Strategien zur Dekarbonisierung, Energieeffizienz und Versorgung mit erneuerbaren Energien entwickeln bzw. entworfen haben.

Aber es fehlte bisher eine Plattform für den gegenseitigen fachlichen Austausch zwischen den Unternehmen und der Forschung. Diese Lücke kann nun das NEFI-Industrial Board schließen, um das Thema Dekarbonisierung und die Transformation des industriellen Energiesystems gemeinsam voranzutreiben.

Bedanken dürfen wir uns bei folgenden teilnehmenden Unternehmen am Kick-Off: AT&S AG, Energie AG Oberösterreich, Innio Jenbacher GmbH & Co OG, Mondi AG, MIBA AG, Ochsner Wärmepumpen GmbH, Siemens AG Österreich, STIWA AMS, Wienerberger AG, Primetals Technologies Austria GmbH, Verbund AG.

Das nächste NEFI-Industrial Board ist für den Frühling 2021 geplant.

Kontakt

Not readable? Change text. captcha txt
Menschen sitzen um Konferenztisch