Banner NEFI Konferenz

KONFERENZ DES INNOVATIONSVERBUNDES
NEW ENERGY FOR INDUSTRY 2021

Über die Konferenz

Wann: 06.05.2021 – 07.05.2021
Wo: Online

NEFI – New Energy for Industry, der Innovationsverbund für die Dekarbonisierung der Industrie, lädt zu seiner ersten wissenschaftlichen Konferenz ein.

Die zweitägige Veranstaltung legt ihren inhaltlichen Fokus auf die NEFI-Innovationsfelder zur Dekarbonisierung des industriellen Energiesystems. Am ersten Konferenztag stehen die technologischen, am zweiten die systemischen Innovationsfelder im Mittelpunkt.

Zielgruppe

Die NEFI – Konferenz richtet sich an interessierte Teilnehmer*innen aus den Bereichen Industrie, Energie und Forschung und soll den fachlichen und persönlichen Austausch entlang der Innovationsfelder fördern.

Registrierung

Die Konferenz wird über hopin, eine Plattform für Online-Konferenzen, durchgeführt. Es ist keine Installation erforderlich, die Teilnahme erfolgt über den Web-Browser. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos.

Link zur Anmeldung: https://hopin.com/events/new-energy-for-industry-2021

Das NEFI-Team freut sich auf Ihre Teilnahme an der NEFI Konferenz New Energy for Industry 2021!

Bei Fragen steht Ihnen das Konferenzteam gerne unter conference@nefi.at zur Verfügung.

Registrierung & Programm

Registrierung

Die Konferenz wird über hopin, eine Plattform für Online-Konferenzen, durchgeführt. Es ist keine Installation erforderlich, die Teilnahme erfolgt über den Web-Browser.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Das NEFI-Team freut sich auf Ihre Teilnahme an der NEFI Konferenz New Energy for Industry 2021!

Link zur Anmeldung: https://hopin.com/events/new-energy-for-industry-2021

Konferenzprogramm

Das Programm wird laufend aktualisiert.

Bei Fragen steht Ihnen das Konferenzteam gerne unter conference@nefi.at zur Verfügung.

Call for Abstracts

Der Call ist beendet. Danke für die zahlreichen Einreichungen!

NEFI – New Energy for Industry ist Teil der „Vorzeigeregion Energie“ und verfolgt den Ansatz der Dekarbonisierung des industriellen Energiesystems mithilfe von Schlüsseltechnologien „Made in Austria“. Das NEFI Cluster Steering Committee, das Steuerungsgremium des Innovationsverbundes, lädt Sie anlässlich seiner ersten mehrtägigen Konferenz ein, Ihren Abstract für einen Vortrag einzureichen.

Die allgemeine Konferenzsprache ist deutsch, Abstracts können auf Deutsch oder Englisch verfasst sein und sollen einem oder mehreren der folgenden sechs Themenfelder zur Transformation des Energiesystems in Richtung Klimaneutralität zugeordnet werden:

Technologische Innovationsfelder

(1)      Energieeffizienz & neue Prozesse

(2)      Erneuerbare Energien, Speicherung & Demand Side Management (DSM)

(3)      Industrie & Netze

Systemische Innovationsfelder

(4)      Gesetzgebung, Innovation & Forschungspolitik

(5)      Systemische Lösungen & Infrastruktur

(6)      Neue Geschäftsmodelle

Deadline für die Einreichung von Abstracts: 10.03.2021. 

Die Abstracts müssen innerhalb der angekündigten Frist eingehen. Nach Ablauf der Frist eingegangene Abstracts können nicht berücksichtigt werden.

Auswahl der Abstracts

Die Abstracts werden vom NEFI Cluster Steering Committee begutachtet. Die Entscheidung über Annahme oder Ablehnung Ihres Beitrags wird Ihnen so schnell wie möglich per E-Mail mitgeteilt, spätestens jedoch bis zum 31.03.2021.

Einreichhinweise

Im Abstract soll klar angegeben sein:

  • Problembeschreibung sowie Stand der Technik
  • Ziele inklusive Lösungsansatz und Methodik
  • Ergebnisse und Schlussfolgerungen

Akzeptierte Abstracts werden in den offiziellen Konferenzpublikationen veröffentlicht (ausschließlich in digitaler Form) und die Speaker werden eingeladen, einen 15-minütigen Kurzvortrag zu halten.

Innovationsfelder

Zentrale Innovationsfelder von NEFI – New Energy for Industry

Im Rahmen von NEFI werden die Schlüsseltechnologien zur Dekarbonisierung des industriellen Energiesystems drei technologischen und drei systemischen Innovationsfeldern zugeteilt. Diese Kategorisierung spiegelt die Bedeutung eines ausgewogenen industriellen Innovationsumfeldes wider und soll keine strikte Unterscheidung zwischen technologischer und systemischer Entwicklung darstellen.

Technologische Innovationsfelder

(1) Energieeffizienz & neue Prozesse

Im Mittelpunkt dieses Innovationsfeldes steht die Dekarbonisierung von industriellen Prozessen, die dadurch erreicht werden soll, dass der CO2-Ausstoß durch eine effizientere Energienutzung sowie durch die Einführung neuartiger Technologien und Prozesse verringert wird. Es werden insbesondere disruptive Prozesstechnologien oder alternative Prozessrouten abgedeckt. Mögliche Anwendungen sind die Nutzung industrieller Abwärme, die Einführung neuer Wärmetauscherkonzepte und Entwicklung innovativer Brenner.

(2) Erneuerbare Energie & Speicherung & Demand Side Management

Der Ausbau der erneuerbaren Energiequellen für den industriellen Energiemix bedeutet aufgrund der volatilen Erzeugung neue Herausforderungen für die Energieinfrastruktur. Dieses Innovationsfeld untersucht unter diesem Aspekt Energiespeichersysteme, innovative Umwandlungstechnologien und Demand-Side Management (DSM) Werkzeuge.

(3) Industrie und Netz

Dieses Innovationsfeld widmet sich der Entwicklung von Systemlösungen zur Nutzung industrieller Energieströme in Form von Strom, Industriegasen oder Prozesswärme zur Deckung des Energiebedarfs im Umfeld der NEFI-Vorzeigeregion. Derartige Industrie-zu-Netz-Energienetzwerke reduzieren nicht den Endenergiebedarf der industriellen Produktion, sondern den Primärenergiebedarf des gesamten Energiesystems.

Systemische Innovationsfelder

(4) Gesetzgebung, Innovation & Forschungspolitik

Die erfolgreiche Transformation zu einer emissionsfreien Industrie benötigt nicht nur technologische Lösungen, sondern auch die entsprechenden politischen, institutionellen und gesetzlichen Rahmenbedingungen. Das Innovationslabor NEFI_Lab unterstützt diesen Prozess mit spezifischem Know-how und bildet eine Plattform um verschiedene gesetzgebende und andere forschungspolitische Aspekte diskutieren zu können. NEFI_Lab ermöglicht den Wissenstransfer und Austausch zwischen verschiedenen Industriesektoren, Endanwender*innen, Politiker*innen, Regulierungsbehörden und der breiten Öffentlichkeit. Zusätzlich wurden Living Labs als neues FTI (Forschung, Technologie und Innovation) -Politikinstrument als integraler Bestandteil dieses Innovationsfeldes eingeführt.

(5) Systemische Lösungen & Infrastruktur

Das zentrale Element dieses Innovationsfeldes ist der Aufbau der notwendigen systematischen Lösungen und Infrastruktur für den regionalen und überregionalen Austausch von Energieströmen zwischen industriellen Nutzern, Netzbetreibern und (erneuerbaren) Energieerzeugern.

(6) Neue Geschäftsmodelle

NEFI unterstützt Projekte, Ausgründungen und Start-ups bei dem Versuch, neuartige Geschäftsmodelle und Lösungen zu finden und zu testen.

Kontakt

Not readable? Change text. captcha txt